ver.gif (13400 Byte)

Die Vertragsverwaltung
die keine Wünsche offen lässt

   Zur Vertragserfassung werden lediglich die vorkonfigurierten Produkte und der Abschlussvermittler angeklickt: Sie befinden sich in der von Ihnen gestalteten Eingabemaske und geben die gewünschten Daten ein, das System kennt bereits die Provisionsverteilung. Dies ermöglicht eine sehr komfortable, rasche und sichere Dateneingabe, wobei Schreibfehler so weit als möglich ausgeschlossen werden. Vertragsänderungen werden lückenlos an den Originalvertrag "angehängt" und dokumentiert.

   Neben den normierten, bereits vorgegebenen Vertragszuständen ("Stati"), wie "eingereicht" oder "abgerechnet", lassen sich weitere Stati frei definieren. So beispielsweise "Beitragsrückstand" oder "offene Rechnung" für Produkte, bei denen der Kunde eine Courtage bezahlt. Diese Stati ermöglichen einen selektiven, gezielten Zugriff auf einzelne Vertragsgruppen, deren Produkte eine bestimmte Eigenschaft haben. Praxisbeispiel: Zugriff auf sämtliche Immobilienvermittlungen, bei welchen die Courtagerechnung seit mehr als vier Wochen überfällig ist. Sonderregelungen für einzelne Verträge werden hier gebucht und in der ( Abrechnung) automatisch ausgeführt, auch wenn Provisionen außerhalb der Vermittlerstruktur fließen sollen.

   Die Kontenführung erlaubt die Dokumentation sämtlicher Zahlungsflüsse und Buchungen, die den einzelnen Vertrag betreffen eine unabdingbare Hilfe überall dort, wo eine ratierliche Abschlussprovision, abhängig vom Zahlungseingang des Kunden, verwaltet werden soll. Der gezielte, selektierte Zugriff auf einzelne Vertragsgruppen vereinfacht die Verwaltung: Schnell und effizient haben Sie jederzeit alle Informationen über Vertrags- und Provisionskontenstand mit exakter Begründung, jederzeit nachvollziehbar.

   Auch subjektive Kriterien und Informationen stehen jederzeit zur Verfügung: Zu jedem Vertrag lässt sich eine Vertragsnotiz-Länge mehrere Seiten hinterlegen und steht abrufbar bereit.

   In Verbindung mit dem Modul (Statistik) lässt sich Ihr Umsatz mit höchster Feinheit und Präzision qualitativ auswerten. Ein "scharfes" Instrument bei Verhandlungen mit Vertragspartnern oder der Steuerung Ihres Vertriebes.

   Zur Bestandspflege lassen sich Vertragslisten (Modul: Report/Kommunikation) erstellen, mit dem von Ihnen gewünschten Umfang an Informationen selektiert nach Mitarbeiter, Kundenstammdaten und Vertragseigenschaften.
  

kleiste.gif (724 Byte)


Copyright: Computer Crew Dipl. Ing. B. Kling